Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
piratenpartei-steiermark

Piratenpartei Österreich: "Festplattenabgabe ist pauschale Kriminalisierung"

Festplattenabgabe würde veraltetes und unpraktikables Modell für die
Zukunft festschreiben.


Nach Ansicht der Piraten ist die Festplattenabgabe eine pauschale Kriminalisierung aller Festplattenbesitzer. „Eine Entlohnung von Künstlern mit
Pauschalvergütungen zu rechtfertigen, war vielleicht zu Zeiten von
Kassettenspielern noch eine gute Idee. Heutzutage gibt es viel
sinnvollere Ansätze, Künstler zu ihrem gerechten Lohn kommen zu
lassen. Die Piraten sind der Meinung: Pauschalvergütung ist eine
pauschale Kriminalisierung aller Festplattenbesitzer. Wir fordern
stattdessen die Einführung einer Kulturwertmark“, so Tommi Enenkel,
Mitglied im Wiener Landesvorstand der Piraten.

via Piratenpartei Österreich: Festplattenabgabe ist pauschale Kriminalisierung

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl